War Jogi bei Stani?

Allgemeines — Schlagwörter: , , , , — Sebastian @ 17 Juni 2010

Bei IBM gibt es eine St. Pauli Community, wo sich echte Fußballexperten austauschen! Folgende Analyse will ich Euch nicht vorenthalten! Ob Jogi wirklich bei Stani abguckt, weiß ich nicht sooo genau! Aber ich glaube ja schon :)

Schlaaaaand / St.Pauli – Ein Vergleich:

Schland / St. Pauli
Taktik: 4 – 2 – 3 – 1 / 4 – 2 – 3 – 1
Spielart; flaches Kurzpassspiel / flaches Kurzpassspiel
Raumaufteilung: die Außen immer besetzt / die Außen immer besetzt
Alter: 24,8 Jahre / 24,6 Jahre
Modevamp : Löw /Stani
Loyalität: Flick / Truller
1 Edeltechniker: Özil / Takyi
1 Ballermann: Podolski / Hennings
1 Knipser: Klose / Ebbers
1 Außendynamiker: Mueller / Naki
2 Sechser: Schweini, Khedira / Bruns, Lehmann
2-Mann Turm: Merte, Friedrich / Thorandt, Morena
Auswechslungen: 3 Offensivspieler / 3 Offensivspieler
Zeitpunkt: ab der 60. Min /ab der 60 Min
erster Auswärtssieg: 4:0 A – ustralien / 5:0 A – achen

Aufstiegsspiele im Frankenland

Allgemeines — Schlagwörter: , , — Sebastian @ 29 April 2010

TEIL 1 20.05.2001, Nürnberg. Deniz Baris köpft sich unsterblich und die Jungs und ich jede Menge Pilsner auf dem Heiligengeistfeld.. -> St. Pauli lässt den Kiez brennen

TEIL 2 02.05.2010, Fürth ,……. to be continued

Farbmarketing, Fans und Finanzen: Schwarz-Gelb steht für Leidenschaft, die Leiden schafft

Allgemeines — Schlagwörter: , , — Sebastian @ 29 April 2010

Was haben Borussia Dortmund, Alemannia Aachen und Dynamo Dresden gemeinsam?

Die gleichen Vereins-Farben (schwarz-gelb), sensationelle Fans und eine leidenschaftliche Stadion-Athmosphäre, die Du für kein Geld der Welt künstlich erzeugen kannst und….einen Pleitegeier als Haustier.

Es scheint jedenfalls so zu sein, daß die einmalige Fansituation auf die Verantwortlichen im Umfeld mehr Druck erzeugt als auf die Mannschaft. Jedenfalls weiß man in allen drei Städten mittlerweile ganz gut umzugehen mit Medienberichten, die Verein und Begriffe wie “Pleite, Insolvenz und Lizenzentzug” in einem Atemzug nennen.

Während der BVB nach seinen katastrophalen Börsenerfahrungen sich aber offenbar gerade etwas gefangen hat und auch sportlich wieder auf Erfolgskurs geht, mussten die beiden anderen Vereine in den letzten Wochen ihre Stadtoberen um Unterstützung bitten, um notwendige Lizenzen zu erhalten. Dynamo mit einem einmaligen Mietzuschuss (siehe auch hier) und Aachen mit einer Bürgschaft über 5,5 Millionen Euro.

Somit mein Tipp an Start-Up Unternehmer und Vereinsgründer: Wählet Eure Farben mit Bedacht! Wer Leidenschaft und Emotion säen will, der muss auch die Scheune bezahlen können!

Hier ein paar schwarz-gelbe Bilder:
(weiterlesen …)

Meine kleine “iPad-Geschichte”

Allgemeines — Schlagwörter: , , , , — Sebastian @ 16 April 2010

Immer wieder wurde ich in den letzten Wochen im Trubel um die Einführung des iPads an meinen leider viel zu früh verstorbenen Cousin Thomas erinnert. Thomas war wirklich eine ganz, ganz, ganz besondere Person, die ich als Kind über alles bewundert habe, obwohl ich ihn fast nie traf, da seine Wohnorte (Indien, Kenia, Bennington, Honk Kong) einfach zu schlecht nicht mit dem Fahrrad zu erreichen waren.

Er sah nicht nur extrem gut aus sondern war vor allem unglaublich hilfsbereit und liebevoll, ein fantastischer Sportler und (und darum geht es hier) ein hochintelligenter Informatiker mit Fähigkeiten, die ihn später folgerichtig zum General Manager IT Asia für Otto International machten. Kurze Zeit später verstarb er, als er seinen Weihnachtsurlaub 2004 auf einer thailändischen Insel nördlich von Phuket verbrachte und im Tsunami sein Leben ließ.

Jedes Jahr Weihnachten denke ich daran und immer dann, wenn Freunde nach Thailand fliegen, aber auch und vor allem, seit ich das erste mal vom iPad gehört habe, denn Thomas hatte mir dessen Entwicklung schon 24 Jahre zuvor vorhergesagt….
(weiterlesen …)

(c) 2014 konzeptspeicher | powered by WordPress with Barecity